Ulrich Kormann

Bahnhofstrasse 8
CH-3457 Wasen i.E.

0041 (0)34 437 19 25
u.n.kormann@gmail.com

 
Ueli's liederliche Biografie PDF Drucken E-Mail










Meine musikalische Wanderschaft nahm ihren Anfang 1974 in Münsingen als Bassist des Duos CURRICULUM VITAE und führte mich über VACUUM zu PETER PAN & CLEOPATRA.











Anfangs der achtziger Jahre wechselte ich vom Bass zur Gitarre und 1993 begann ich meine eigenen Mundart-Lieder zu schreiben. Mit der ÄMMITAUER BLUUS KLINIK fanden diese Songs während einiger Jahre den Weg zu einem kleinen Publikum.








1998 griff ich für ein kurzzeitiges Experiment wieder zum Bass: DHARMAPHANK war ein Trio mit Bass, Drums und Sax. Wir spielten buddhistische Inhalte in einem rockigen Kleid. Audio - Video.




Die nächste, auch kurzzeitige Station war die Band PARADOG'S, wo ich ebenfalls den Bass bearbeitete. Unser Song El Loco findet sich auf der Didgeridoo Compilation Yidaki 2.










 






Schliesslich bin ich wieder zu meinen Mundart-Liedern zurückgekehrt und als UELI solo aufgetreten.










Nach einer längeren Pause nahm ich für die Gruppe SYNERGIE kurz noch einmal den Bass zur Hand und gründete im Jahr 2000 UELI'S DIRTY MUNDART um wieder meine eigenen Songs zu spielen. Schon nach ein paar wenigen Auftritten trennte sich die Band allerdings wieder. Mit dem Gitarristen Daniel Marti zusammen machte ich noch ein paar akustische Sets im Duo.









2005 gründete ich dann UELI'S METANÖIART. Anfänglich wirkten wir als Trio, später dann im Quartett. Nach personellen Wechseln ist daraus 2007 UELI'S SCHROT entstanden. Im selben Jahr nahmen wir im Heimstudio meines Schwiegersohnes Elvis Zimmermann die CD Ueli's Schrot auf. Audio - Video











Nachdem sich auch diese Gruppe aufgelöst hatte, bin ich mit meiner grossen Liebe Nicole während etwa zweier Jahre als UODAL & LUCIENNE aufgetreten.









Ebenso über viele Jahre (seit 2003 bis heute) auch immer wieder mit Matthias Sägesser als UODAL & MC GRINGO. Audio - Video.










2011 war ich als UELI'S LIEDERLICHI WÄUT vorwiegend solo unterwegs, bis sich im Jahr 2012 (20 Jahre nach deren Gründung) die ÄMMITAUER BLUUS KLINIK in teilweise neuer Besetzung zu einem Comeback entschloss. 2013 bis Anfang 2016 machten wir rund 20 Auftritte, dann war der Spass auch wieder vorbei.

















 

 

 

 

 

2015 bis 2017 war ich mit Fritz Wittwer am Sax als
UELI & FRITZ
mit 
liederlichen
Einsätzen
aktiv.





Seit 2018 bin ich als UODAL mit dem Programm Liebi, Wäut & Humor auf den Strassen und in Stuben solo unterwegs.