Ulrich & Nicole
Kormann

Bahnhofstrasse 8
CH-3457 Wasen i.E.

0041 (0)34 437 19 25
u.n.kormann@gmail.com

 
intuitiv tönen PDF Drucken E-Mail

 

Eine feinfühlige Seele wird von Farben angesprochen,
eine noch feinfühligere vom Klang.
(Hazrath Inayat Khan)


 

Seit Jahrzehnten praktizieren wir intuitives Singen und Tönen, meist wenn wir alleine zuhause oder zu Fuss oder mit dem Fahrrad oder im Auto unterwegs sind. Nun haben sich unsere Töne gefunden und wir durften entdecken, dass das gemeinsame intuitive Tönen ebenso geistige Sammlung und Herzenseinigung herbeizuführen vermag wie die traditionelle Atem-Meditation der Satipatthana-Methode.

Übet geistige Sammlung, denn der geistig Gesammelte erkennt die Dinge der Wirklichkeit gemäss. (Buddha)

Obschon das Erleben der Geistessammlung oder Herzenseinigung eine ausgesprochen schöne und beglückende Erfahrung ist, ist sie kein blosser Selbstzweck, sondern darüber hinaus vor allem notwendige Bedingung für das Aufsteigen von tiefer Einsicht in die Daseinswirklichkeit.

Wir praktizieren das intuitive Tönen in 30-minütigen Sequenzen über zwei sich meditativ wiederholende Akkorde, die mit einem oder mehreren Instrumenten (Ulrich z.B. mit der Gitarre) gespielt werden. Teilnehmende können eigene (akustische und nicht extrem laute) Instrumente mitbringen und sich sowohl mit ihrem Instrument wie auch mit der Stimme ins Tönen einfügen. So schaffen wir gemeinsam einen meditativen Klangteppich, der uns hilft, ganz ins Tönen einzugehen und so zu geistiger Sammlung und Herzenseinigung zu gelangen.

Die (Melodie- und Rhythmus-) Instrumente dienen uns dabei als Grundlage für das Tönen mit unserer Stimme, das sich auf blosse Vokale oder kurze Silben (nicht Begriffe) beschränkt. Was wir Erleben wollen sind nicht begriffliche Bedeutungsinhalte, sondern unsere eigene Stimme, in deren Klang (im Chor der mit uns Tönenden) wir uns vertiefen.

Wir brauchen dazu keine ausgebildeten und begnadeten SängerInnen zu sein: Jeder Mensch hat eine Stimme, die er ertönen lassen kann. Es braucht anfänglich vielleicht ein wenig Mut zur Überwindung der Hemmungen - was bereits zu einem ersten hilfreichen und wertvollen Ergebnis des intuitiven Tönens werden kann!

Zum intuitiven Tönen siehe auch den schönen Film
"Vom grossen Gesang - Was ist der Klang deiner Seele?"
Trailer - Shop